52. Solothurner Filmtage
Diese Musikclips gehen ins Rennen um den «Best Swiss Video Clip»

Auch dieses Jahr wird es an den Solothurner Filmtagen wieder eine Fülle an Musikvideos zu sehen geben. All jene nämlich, die für die Auszeichnung «Best Swiss Video Clip» nominiert werden. Welches ist Ihr Favorit?

Drucken
Aus dem Musikclip «Abundzue» von Knackeboul, der mit 16 anderen Clips um eine Nomination für den «Best Swiss VideoClip» kämpft.

Aus dem Musikclip «Abundzue» von Knackeboul, der mit 16 anderen Clips um eine Nomination für den «Best Swiss VideoClip» kämpft.

ZVG

Seit 2006 sind Musikvideos nicht mehr aus dem Programm der Solothurner Filmtage wegzudenken. Aus 17 Highlights der aktuellen Schweizer Musikvideo-Szene werden an der «Upcoming Award Night» die fünf nominiert, die am 1. April 2017 am m4music Festival ins Rennen um den «Best Swiss Video Award» gehen. Unter anderem mit dabei sind Musikclips der Künstler Müslüm, Knackeboul, Puts Marie, Hecht oder Evelinn Trouble.

Das Programm entstand in Zusammenarbeit von m4music, dem Popmusikfestival des Migros-Kulturproduzent und der FONDATION SUISA. Auf Grossleinwand werden die Clips am Samstag 21.1.2017 um 17.15 Uhr im Canvas Club und am 25.1.2017 um 16.45 Uhr im Canva Blue gezeigt.

Die Upcoming Award Night ist am 21.1.2017 um 21.30 Uhr im Kino im Uferbau. Anschliessend wird an der Award Party Night gefeiert. (mgt/coh)