VocalCord

Erfolgsmusical in der Aula Ennetgraben

Der junge Chor aus dem Säuliamt.

VocalCord

Der junge Chor aus dem Säuliamt.

Der VocalCord unter der Leitung von Alois Heer hat das unterhaltsame Musical «Sister Act II» adaptiert. Die professionelle Regisseurin und Theaterpädagogin Iris Hochschorner führt erneut Regie.

Auf Wunsch ihrer Freundinnen aus dem Kloster wirft sich Las Vegas-Sängerin Deloris Van Cartier erneut in die Ordenstracht, um mit ihrer bewährt-unkonventionellen Art eine aufsässige Schulklasse im Fach Musik zu unterrichten.
Durch Zufall erfährt sie, dass die Schule geschlossen werden soll. Als die Nonnen auf dem Dachboden der Schule Pokale eines Musikwettbewerbes finden, reift in ihnen ein Plan: Sollte die Schule diesen Wettbewerb wieder gewinnen, gäbe es für die Schulaufsicht keinen Grund, die Schule zu schliessen. Doch erst muss die verkleidete Nonne, bei ihrer Klasse Überzeugungsarbeit leisten, was kein einfaches Unterfangen ist.


Laienchor für Singbegeisterte ab 18


Der VocalCord ist ein junger, dynamischer Chor, dessen Wurzeln in der Musikschule Knonauer Amt liegen. Zusammengesetzt ist er zurzeit aus 21 begeisterten Sängerinnen und Sängern und dem Chorleiter Alois Heer, die mit einer wöchentlichen Probe Musicalhits, Pop-Songs, Rockmusik, Jazzsongs, Gospel, gelegentlich aber auch klassische Stücke und Schlager einstudieren.
Aus dem Kern des Oberstufenchors Knonaueramt wurde 1999 der VocalCord als Laienchor für Singbegeisterte ab 18 Jahren ins Leben gerufen. Der VocalCord machte sich durch gelungene Auftritte bekannt und erhielt immer mehr Zuwachs. Mit Freude und Elan startet der Chorleiter Alois Heer jährlich ein neues Projekt und bringt es zur Aufführung.
So trat der Chor 2005 zusammen mit dem Ad-Hoc-Profiorchester Orchestra Mobile und den Solisten Francine Jordi und Roman Lamarr auf. 2006 folgte die zum Musical ausgebaute Broadway-Revue «Smokey Joe's Café», mit mitreissender Musik der 50er und 60er-Jahre, 2007 dann die Adaption des Musicals «Les Misérables» von Claude-Michel Schönberg und 2009 das Broadway-Musical «Chicago». Auch dank der Choreographie und Regie von Iris Hochschorner wurde das Projekt einer der bisher grössten Erfolge.
Der VocalCord freut sich immer über talentierte Sängerinnen und Sänger aus der Region, die Freude an der Musik, am Gesang und der Mitarbeit an solchen Projekten haben und motiviert den Dienstagabend für die Probe in Bonstetten investieren.
VocalCord am Samstag, 6. März, 20 Uhr sowie Sonntag, 7. März, um 19 Uhr in Uitikon im Uedikerhuus, und am Samstag, 13. März, 20 Uhr sowie Sonntag, 14. März, 17 Uhr, in Affoltern in der Aula Ennetgraben. Eintritt frei - Kollekte. Infos: www.vocalcord.ch

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1