Zum Tod von Sean Connery: Sein Leben und die vielen Highlights in Bildern

Der erste James-Bond-Darsteller, Sean Connery, ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Er sei friedlich eingeschlafen. Bilder der illustren Karriere gibt es hier.

Alessandro Crippa
Merken
Drucken
Teilen
1958: Lana Turner und der Sean Connery, aufgenommen in einem Ruderboot während der Dreharbeiten zum Film «Another Place, Another Time».
1962: Wurde an Connery Seite als Bond-Girl weltberühmt: Die Schweizerin Ursula Andress.
1964: Sean Connery posiert für ein Bild.
1964: Connery bei der Ankunft am Flughafen Zürich. Einige Szenen für den Bond-Film «Goldfinger» wurden im Gotthardgebiet gedreht.
1965: Connery trifft auf der Croisette in Nizza ein und verteilt Autogramme, während eine junge Frau ein Gewehr auf ihn richtet.
1966: Sean Connery steht in der Rolle des Samson Shillitoe im Film «A Fine Madness» auf dem Geländer der Brooklyn Bridge in New York.
1966: Connery bei den Dreharbeiten zum Bond-Film «You only live twice.»
1981: Sean Connery (links) diskutiert bei den Dreharbeiten für den Film «Maiden, Maiden» mit einem Kameramann im Engadin.
1983: Sean Connery als James Bond.
1988: Sean Connery erhält einen Oscar für seine Rolle im Film «The Untouchables.»
2000: Der schottische Schauspieler wird von Königin Elizabeth II. zum Ritter geschlagen.
2000: Vom Ritterschlag gibt es nur wenige offizielle Bilder.
2001: Sean Connery in «Finding Forester» an der Seite von Rob Brown.
2002: Auch auf dem Golfplatz war Connery anzutreffen.
2003: Sean Connery mit seiner Frau Micheline Roquebrune in Prag.
2003: Sean Connery mit seinen Händen, die voller Gips sind, in der Leicester Square Hall of Fame.
2005: Connery bei einem Spiel des FC Barcelona mit dem damaligen Weltfussballer Ronaldinho.
2006: In Los Angeles erhält Connery einen AFI Life Achievement Award.
2015: Eines der letzten Bilder Connerys in der Öffentlichkeit. Er sitzt beim Tennisturnier US Open in New York im Publikum. Auf dem Platz stehen Roger Federer und Novak Djokovic.