Persönlich

Die Fähigkeit der Begeisterung

..

Meine Lieblingssportart war immer der Fussball. In Amerika heisst er «Soccer», weil «Football» eine andere Sportart ist. Und anders als der Fussball hat mich Football stets kaltgelassen. Ich fragte mich höchstens: Wieso nennen Sie ein Spiel «Football», wenn es gar nicht mit dem Fuss gespielt wird, sondern mit den Händen?

Doch vor ein paar Wochen ist der Funken auf mich hinübergesprungen. Der Fussball hat mir abgelöscht, seit keine Zuschauer mehr in den Stadien sind. Stimmung kommt keine auf, die Spiele haben Trainingscharakter. So kam es, dass ich verzweifelt nach Alternativen suchte und per Zufall auf Football stiess. Das Unmögliche geschah: Ich wurde hineingezogen in dieses mir bisher so fremde Spiel.

Seither verpasse ich sonntagabends kein Live-Spiel mehr. Meine Freunde waren unbeeindruckt, als ich von meiner Neuentdeckung schwärmte. «Das ist doch nur ein chaotisches Gerammel.» Das konnte ich nicht akzeptieren. Vor zwei Wochen lud ich sie zu mir nach Hause ein, um ein Spiel zu schauen. Und siehe da: Letzten Sonntag schickte ein Freund ein Foto seines Fernsehers in unseren Gruppenchat. Darauf zu sehen: ein chaotisches Gerammel. Dazu schrieb er: «Und ihr so?» Prompt folgten zwei ähnliche Fotos.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1