USA
Kein guter Tag für den US-Präsidenten: Trump muss seine Steuerdaten offenlegen

US-Präsident Donald Trump hat bisher die Einsicht in seine Finanz- und Steuerunterlagen verweigert. Jetzt aber muss er doch Einblick gewähren.

Drucken
Teilen
Darüber ist der Präsident sicher nicht erfreut.

Darüber ist der Präsident sicher nicht erfreut.

CH Media

(cma) Dieser Entscheid dürfte Donald Trump nicht gefallen. Am Donnerstag entschied das oberste Gericht der USA, dass der US-Präsident einen Teil seiner Steuerdaten offenlegen muss. Der Entscheid des Supreme Courts fiel mit sieben zu zwei Stimmen deutlich aus. Ermittler aus New York werden jetzt Zugang zu den Steuerunterlagen des Präsidenten erhalten.

Update folgt