Am Freitagnachmittag um zirka 14.30 ereignete sich auf einem Fussgängerstreifen an der Bremgartnerstrasse ein Unfall. Ein 88-jähriger Mann bei der Strassenüberquerung in Richtung Coop-Filiale von einem stadtauswärts fahrenden Auto erfasst. Der Rentner erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen, wie Carmen Surber von der Kantonspolizei auf Anfrage sagt.

Der Strassenabschnitt war mehrere Stunden gesperrt.

Der Strassenabschnitt war mehrere Stunden gesperrt.

Beim Fahrer handelt es sich um einen 49-jährigen Mann. Der Strassenabschnitt zwischen der Kreuzung Zürcher-/Birmensdorferstrasse und dem Dietiker Stadthaus war bis zirka 18 Uhr für den Verkehr gesperrt. Der Grund: Die Polizei untersuchte den Unfallhergang. Für die Benutzer des Bremgarten-Dietikon Bahn wurden Ersatzbusse zur Verfügung gestellt.

Schockiert über den Vorfall.

Schockiert über den Vorfall.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise können unter der Nummer 044 247 36 36 mitgeteilt werden.