Er hatte 13 Fingerlinge mit einem geschätzten Gesamtgewicht von über 100 Gramm Kokain geschluckt, wie die Stadtpolizei Winterthur am Freitag mitteilte. Der 24-jährige Nigerianer wurde ebenfalls verhaftet.

Die Drogenspürhündin Kira fand bei der Durchsuchung zudem mehrere Tausend Franken, die in einem Sofa versteckt waren.