Zürich

Bike-Police verhaftet Handy-Diebin

Die Bike-Police konnte die mutmassliche Diebin festnehmen.

Die Bike-Police konnte die mutmassliche Diebin festnehmen.

Am Montagnachmittag verhaftete die Stadtpolizei Zürich eine mutmassliche Diebin im Kreis 8 am Seefeldquai, welche zuvor zwei Frauen zwei Mobiltelefone und eine Stoffjacke gestohlen hatte.

Gegen 16 Uhr deponierten zwei Frauen ihre Mobiltelefone, die sie in eine Stoffjacke gewickelt hatten, zusammen mit Wasserflaschen auf einer Parkbank, um an der Blatterwiese Joggen zu gehen.

Als die beiden wieder auf der Höhe der Parkbank ankamen, stellten sie fest, dass nur noch die Wasserflaschen dort lagen. Zwei Männer, welche sich in der Nähe aufhielten, gaben den Joggerinnen an, dass ihnen eine Frau aufgefallen sei, die sich verdächtig verhalten habe und weg gerannt sei.

In diesem Moment entdeckten die beiden Frauen vier Bike-Polizisten, welche sie umgehend über den Diebstahl informierten, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte. Anhand des erhaltenen Signalements konnten die Polizisten die mutmassliche Diebin an der Verzweigung Seefeldquai / Feldeggstrasse auf einer Parkbank sitzend antreffen.

Sie hielt zwei Mobiltelefone in den Händen, worauf sie durch die Polizisten kontrolliert wurde. Es stellte sich heraus, dass es sich dabei tatsächlich um das Deliktsgut handelte, weshalb die 24-jährige Schweizerin festgenommen wurde.

Meistgesehen

Artboard 1