Dürnten ZH
Viertelmillionen-Schaden bei Dachstockbrand

Beim Brand im Dachstock eines Mehrfamilienhauses in Dürnten ist am Mittwochmittag Sachschaden von rund 250'000 Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

Merken
Drucken
Teilen
Brand Dürnten (3)
5 Bilder
Brand Dürnten (2)
Dachstockbrand Dürnten
Brand Dürnten (5)
Brand Dürnten (4)

Brand Dürnten (3)

Newspictures

Wie die Kantonspolizei mitteilte, können die meisten Bewohner nicht ins Haus zurück und müssen anderswo unterschlüpfen. Ein Anwohnerin hatte den Brand bemerkt und alarmierte die Hausbewohner. Diese brachten sich selbst in Sicherheit. Die Brandursache war Gegenstand von Ermittlungen.