Reinach

Versuchter Raub auf Tankstellenshop

Die Avia-Tankstelle hofft auf neue Kunden.

Die Avia-Tankstelle hofft auf neue Kunden.

Am Samstag kurz vor 22.00 Uhr, kam es in einem Tankstellenshop an der Baselstrasse in Reinach zu einem versuchten Raub. Ein bislang unbekannter Mann konnte nach der Tat flüchten. Verletzt wurde niemand, die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstagabend kurz vor 22.00 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann den AVIA-Tankstellenshop an der Baselstrasse in Reinach. Der maskierte und mit einem Messer bewaffnete Täter ging zur Verkaufstheke und forderte von der Verkäuferin die Herausgabe von Bargeld. Die Verkäuferin konnte beim Anblick des Mannes jedoch in den angrenzenden Lagerraum flüchten. Daraufhin verliess der unbekannte Mann den Shop ohne Deliktsgut und flüchtete ins Quartier.

Laut der Medienmitteilung der Baselbieter Polizei, blieb die sofort eingeleitete Fahndung nach der Täterschaft bis zur Stunde erfolglos.

Signalement des Täters:

Männlich, 165-175 cm gross, schlanke Statur, trug eine schwarze Kopfbedeckung, einen schwarzen Kapuzenpullover, schwarze Trainerhosen mit roten und weissen Längsstreifen sowie weisse Turnschuhe.

Zeugen gesucht

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, welche Angaben zum Tathergang und/oder zum unbekannten Täter machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal zu melden (Telefon 061 553 35 35).

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1