Der Mann hatte kurz nach 19.15 Uhr das Modehaus C&A an der Nansenstrasse betreten und mit einer Stichwaffe die anwesende Kassiererin bedroht, wie die Zürcher Stadtpolizei am Samstag mitteile. Aus der Kasse habe er anschliessend mehrere hundert Franken Notengeld entwendet. Anschliessend sei er via Haupteingang in unbekannte Richtung geflüchtet.

Die umgehend eingeleitete Fahndung der Stadtpolizei blieb erfolglos. Das Forensische Institut Zürich führte am Tatort eine umfassende Spurensicherung durch.

 

Aktuelle Polizeibilder: