Zunzgen

Selbstunfall im Steinenweg: Alkoholisierter Lenker streift parkiertes Fahrzeug

Der Fahrzeuglenker streifte beim Parkieren ein anderes Fahrzeug.

Der Fahrzeuglenker streifte beim Parkieren ein anderes Fahrzeug.

Im Steinenweg in Zunzgen kam es am Donnerstagabend, um 19.30 Uhr, zu einem Selbstunfall. Verletzt wurde beim Unfall niemand.

Wie die Baselbieter Polizei in einer Mitteilung von heute schreibt, wollte ein 58-jähriger Fahrzeuglenker sein Wagen in einem Parkfeld am Steinenweg parkieren. Bei diesem Manöver streifte er einen korrekt parkierten Personenwagen. Verletzt wurde niemand.

Beide Fahrzeuge erlitten durch die Kollision einen Sachschaden. Sie mussten allerdings nicht abgeschleppt werden, schreibt die Polizei. Ein Alkoholtest, der beim 58-Jährigen durchgeführt wurde, ergab einen Wert von 0.86 mg/l. Er werde an die Staatsanwaltschaft Baselland verzeigt, heisst es.

Meistgesehen

Artboard 1