Goldingen
Scheune brennt nach Blitzeinschlag bis auf Grundmauern nieder

Am Montagabend kam es in der Schweiz zu heftigen Gewittern. Zwischen Goldingen und Laupen im Zürcher Oberland schlug ein Blitz in eine Scheune ein. Diese brannte komplett aus. Die Feuerwehr, die rasch zur Stelle war, konnte nichts ausrichten.

Drucken
Teilen
Blitz schlägt in Scheune ein
8 Bilder
Die Feuerwehr gibt alles, aber sie kommt zu spät.
Die Feuerwehr versucht, dem Feuer Herr zu werden.
Feuerwehr am Löschen - es nützte alles nicht.
Bild der Zerstörung: Die Scheune in Goldingen brannte auf die Grundmauern nieder.
Das, was von der Scheune übrig blieb.
Nachdem sich das Unwetter wieder verzogen hatte...
Die Feuerwehr nach getaner Arbeit.

Blitz schlägt in Scheune ein

Newspictures

Über die Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor. Verletzt wurde niemand. (rsn)

Aktuelle Nachrichten