Zürich

Polizei schnappt drei Methamphetamin-Dealer im Kreis 3

Die Kantonspolizei hat in Zürich bei drei Drogenhändlern mehrere hundert Gramm Methamphetamin sichergestellt. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei hat in Zürich bei drei Drogenhändlern mehrere hundert Gramm Methamphetamin sichergestellt. (Symbolbild)

Fahnder der Kantonspolizei Zürich haben am Montag in Zürich drei mutmassliche Drogenhändler verhaftet. Sie stellten mehrere hundert Gramm Methamphetamin und Bargeld sicher.

Wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte, hatte sie im Kreis 3 eine Liegenschaft beobachtet. Es bestand der Verdacht, dass dort mit Drogen gehandelt wird. Bei einem Mann, der sich nur wenige Minuten im Haus aufgehalten hatte, fanden die Fahnder bei einer Kontrolle eine Portion Methamphetamin.

Im Zuge weiterer Ermittlungen wurden in der Liegenschaft drei mutmassliche Drogenhändler, deutschen Staatsbürger im Alter zwischen 33 und 51 Jahren, verhaftet. Zudem wurden die Drogen und einige tausend Franken Bargeld sichergestellt. Der Drogenkäufer ist nach der Befragung wieder entlassen worden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1