Arbeitsunfall

Pistenfahrzeug in Uri überschlägt sich – 64-jähriger Lenker leicht verletzt

30 Meter abgerutscht ist ein Pistenfahrzeug in der Gemeinde Spiringen im Kanton Uri.

30 Meter abgerutscht ist ein Pistenfahrzeug in der Gemeinde Spiringen im Kanton Uri.

Ein 64-jähriger Urner ist am Dienstag mit einem Pistenfahrzeug verunfallt und hat sich dabei leicht verletzt. Die Rega flog ihn in ein ausserkantonales Spital.

Der Mann präparierte den Schlittelweg im Bereich Vorderorthalten auf dem Urnerboden, als das Pistenfahrzeug aus derzeit ungeklärten Gründen vom Weg abkam und rund 30 Meter abrutschte, wie die Urner Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Das Fahrzeug überschlug sich und kam schliesslich auf den Raupen zum Stillstand. Der Sachschaden kann zurzeit noch nicht beziffert werden.

Aktuelle Polizeibilder vom Dezember 2019:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1