Offroader rammt Autofahrer in den Tod
Offroader rammt Autofahrer in den Tod

In Wiggen LU kam es heute morgen zu einem folgenschweren Unfall. Weil der Fahrer eines Offroaders nicht aufpasste, musste ein 46-jähriger Autofahrer sein Leben lassen.

Drucken
Teilen
Wiggen LU Tödlicher Verkehrsunfall
9 Bilder

Wiggen LU Tödlicher Verkehrsunfall

Bei einer Frontalkollision in Wiggen LU hat am Dienstagmorgen ein 46-jähriger Autofahrer das Leben verloren. Ein 38 Jahre alter Automobilist wurde mittelschwer bis schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 7 Uhr. Der 38-jährige Lenker war von Trubschachen BE Richtung Wiggen unterwegs, als er in einer langgezogenen Kurve auf die andere Strassenseite geriet und frontal in ein entgegenkommendes Auto fuhr, wie die Luzerner Polizei bekannt gab.

Damit der Lenker des zweiten Wagens geborgen werden konnte, musste die Feuerwehr ausrücken. Trotz Reanimationsversuchen verschied der 46-Jährige aber noch auf der Unfallstelle. Der Unfallverursacher wurde ins Spital von Langnau BE eingeliefert. Bis um 10.30 Uhr wurde der Verkehr umgeleitet. (mik)

Aktuelle Nachrichten