Die Warenhausgruppe Manor warnt ihre Kunden vor Telefonbetrügern. Seit einigen Tagen versuchten Unbekannte, Kunden zu schädigen, teilte Manor am Donnerstag in Basel mit.

Per Telefonanruf werde den Kunden der Gewinn eines Gutscheins des Warenhauses in der Höhe von 500 Franken vorgegeben. Für den Erhalt müsse nur eine bestimmte Telefonnummer angewählt werden.

Diese Nummer werde jedoch hoch fakturiert, und der Anrufer befinde sich während langer Minuten in einer Musikwarteschleife. Diese Wartezeit wird dann auf der individuellen Telefonrechnung kostenpflichtig ausgewiesen.

Manor distanziert sich von solchen Machenschaften und ruft die Kunden auf, keinesfalls die angegebene Telefonnummer anzurufen und solche Vorfälle der Warenhausgruppe zu melden. Mit den zuständigen Behörden sei Kontakt aufgenommen worden, um die Betrüger zu ermitteln. (sda)