Basel

Frau durch Sturz in Liftschacht tödlich verletzt

Die Frau starb nachdem sie in einen Liftschacht gefallen ist. (Symbolbild)

Die Frau starb nachdem sie in einen Liftschacht gefallen ist. (Symbolbild)

Gegen 15.30 Uhr, stürzte in einer Liegenschaft in der St. Alban-Vorstadt in Basel eine 50- jährige Frau in einen Liftschacht und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben, dass die Frau an ihrem Wohnort, wo sich auch ein Warenlager und ein Warenlift befinden, in den Liftschacht stürzte. Dies teilt die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt mit. Ein Anwohner leistete sofort erste Hilfe und verständigte die Rettungsdienste. Trotz Reanimation des Notarztes erlag die Frau noch vor Ort ihren schweren Verletzungen.

Der genaue Hergang ist noch nicht klar und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei und der Kriminaltechnischen Abteilung. Die Staatsanwaltschaft geht jedoch von einem Unfall aus.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1