Drogendealer
Fahnder verhaften drei Drogenhändler mit 80 Gramm Heroin

Die Zürcher Polizei hatt am Dienstag in Kollbrunn und am Flughafen Zürich drei mutmassliche Drogenhändler verhaftet. Die Polizei stellte insgesamt 80 Gramm Heroin und rund 4500 Franken sicher.

Merken
Drucken
Teilen
Drogenhandel: Zürcher Polizei schlug in Kollbrunn zu und nahm drei Verdächtige fest.

Drogenhandel: Zürcher Polizei schlug in Kollbrunn zu und nahm drei Verdächtige fest.

Keystone

Fahnder der Kantonspolizei Zürich beobachteten um 9 Uhr beim Bahnhof Kollbrunn einen Mann, der sich auffällig verhielt. Bei der Kontrolle des 23-jährigen serbischen Touristen stellte die Polizei rund zehn Gramm Heroin sicher, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte.

An seinem Logisort stiess die Polizei auf einen 21-jährigen Landsmann und mutmasslichen Komplizen. Im Zimmer stellte sie zudem rund 4500 Franken und drei Mobiltelefone sicher.

Am Flughafen Zürich wurde kurz nach 20 Uhr ein 43-jähriger Schweizer kontrolliert. Bei der Durchsuchung entdeckte die Polizei rund 70 Gramm Heroin.

Die verhafteten Männer werden nach den polizeilichen Befragungen den zuständigen Staatsanwaltschaften zugeführt.