Eine Frau war am Sonntag, zwischen 16.15 und 16.45 Uhr im Wald bei der Emme in Luterbach unterwegs. Als sie in der Nähe des Pfadihauses vorbei joggte, traf sie dort einen Mann auf einer Sitzbank. Dieser hantierte an seinem Geschlechtsteil, wie die Kantonspolizei Solothurn am Montag mitteilt. Daraufhin verliess der Mann die Sitzbank und entfernte sich zu Fuss in Richtung Emmenspitz.

Der Mann ist circa 30 Jahre alt, 170-180 cm gross, von kräftiger Statur, hat dunkle kurze Haare und südländisches Aussehen. Er trug zu dem Zeitpunkt ein schwarzes Oberteil und dunkle Arbeitshosen.

Um den Fall zu klären sucht die Polizei Zeugen.

Personen, welche Hinweise zum unbekannten Mann geben können, sollen sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Derendingen in Verbindung zu setzen. (mru)