Selzach

Diebe stehlen 120 Paar Skier aus Sportgeschäft

Die Diebe entwendeten neben 120 Skiern auch Skischuhe und Kleidung im Gesamtwert von über 100000 Franken (Symbolbild)

Einbruch im Sportgeschäft

Die Diebe entwendeten neben 120 Skiern auch Skischuhe und Kleidung im Gesamtwert von über 100000 Franken (Symbolbild)

In der Nacht auf Montag dringen Diebe in das Selzacher Sportgeschäft BRO-Sport an der Bielstrasse ein und stehlen rund 120 Paar Skier, sowie Skischuhe und Sportbekleidung. Der Schaden beläuft sich auf über 100000 Franken.

Die Diebe brachen zwischen Sonntagabend und Montagmorgen eine Tür an der Nordseite des Gebäudes auf und gelangten so ins Geschäft BRO-Sport. Aus dem Verkaufsraum erbeuteten sie sämtliche Skier, was etwa 120 Paar entspricht, und mehrere Dutzend Skischuhe.

Zudem entwendeten die Diebe Sportbekleidung für Damen und Herren in grossen Mengen, unter anderem Ski- und Fleecejacken, Wanderjacken und -hosen sowie Laufbekleidung.

Der Wert der gestohlenen Gegenstände dürfte 100000 Franken überschreiten, teilt die Kantonspolizei Solothurn mit. Zum Abtransport haben die Diebe vermutlich ein grösseres Fahrzeug verwendet.

Meistgesehen

Artboard 1