Raubüberfall
Bewaffneter Überfall auf Lebensmittelgeschäft in Kappel am Albis

Zwei Unbekannte haben am Donnerstagabend ein Lebensmittelgeschäft in Kappel am Albis überfallen und einige Hundert Franken erbeutet. Die beiden Maskierten bedrohten die Mitarbeitenden mit einer Faustfeuerwaffe und flüchteten anschliessend.

Merken
Drucken
Teilen
Raubüberfall in Hausen am Albis. (Symbolbild)

Raubüberfall in Hausen am Albis. (Symbolbild)

Tele M1

Die beiden Täter betraten das das Geschäft kurz vor Ladenschluss, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte. Vom Filialleiter verlangten sie das Geld aus der Kasse. Die Angestellten mussten sich während des Überfalls auf den Boden legen.