Zwei maskierte Männer haben am Samstag kurz nach Geschäftsschluss den Baumarkt Hornbach in Luzern überfallen und Angestellte an Händen und Füssen gefesselt.

Gemäss Angaben der Luzerner Polizei konnten die Täter mit dem erbeuteten Bargeld flüchten.

Der Überfall fand kurz vor 17 Uhr statt, als die Kunden den Baumarkt bereits verlassen hatten.

Bei den gefesselten Angestellten handelt es sich um zwei Frauen und einen Mann. Eine Person konnte die Fesseln lösen und die Polizei verständigen. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei sucht Zeugen.