Wangen

Auto kommt von der Strasse ab und prallt in einen Baum

Bei einem Selbstunfall sind am frühen Sonntagmorgen in Wangen-Brüttisellen zwei Personen schwer verletzt worden. Der Lenker war überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und fuhr in einem Waldstück mit dem Auto in einen Baum

Kurz vor 5.30 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Personenwagen auf der Kindhauserstrasse von Wangen Richtung Kindhausen. In einer Rechtskurve kam das Auto wegen übersetzter Geschwindigkeit rechts von der Strasse ab und prallte gegen einen Baumstrunk. Durch den Zusammenstoss wurde das Fahrzeug angehoben, flog mehrere Meter durch die Luft, prallte gegen einen Baum und stürzte auf den Waldboden.

Der Lenker sowie seine 18-jährige Beifahrerin erlitten schwere Bein- und Kopfverletzungen und wurden mit Ambulanzen ins Spital gebracht. Die Kindhauserstrasse musste während der Unfallaufnahme gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Wangen-Brüttisellen, unterstützt durch die Feuerwehr von Wallisellen, örtlich umgeleitet. (rsn)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1