Oensingen

Auffahrkollision zwischen zwei Sattelmotorfahrzeugen – eine Person verletzt

Auf der Autobahn A1, zwischen Oensingen und Härkingen in Fahrtrichtung Zürich, hat sich am Montagnachmittag eine Auffahrkollision zwischen zwei Sattelmotorfahrzeugen ereignet. Ein Fahrzeuglenker wurde dabei verletzt.

Am Montag, 24. Juni 2019, gegen 14.15 Uhr, kam es auf der Normalspur der Autobahn A1, zwischen Oensingen und Härkingen in Fahrtrichtung Zürich, zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Sattelmotorfahrzeugen. Wie die Kantonspolizei mitteilt, zog sich dabei ein Fahrzeuglenker Verletzungen zu, die eine Einweisung in ein Spital zur Folge hatten. Ein Unfallfahrzeug war nicht mehr fahrbar und musste durch ein Spezialunternehmen abtransportiert werden. Aufgrund der Unfall- und Bergungsarbeiten musste die Normalspur für rund 60 Minuten gesperrt werden, was Verkehrsbehinderungen und Rückstau verursachte.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1