Ferienkurs zum Thema Spiele in der Freizeitanlage Chrüzacher

Virginia Kamm
Merken
Drucken
Teilen
Insgesamt 32 Kinder zwischen 4 und 16 Jahren verbrachten eine Woche ihrer Frühlingsferien in der Dietiker Freizeitanlage Chrüzacher.
Das Thema war Spiele. Zudem lernten die Kinder die Geschichte von Peter Pan kennen.
Am letzten Tag gab es einen Postenlauf mit sieben Spiel-Stationen. Dabei mussten sie eine Kugelbahn im Sandkasten bauen.
Bei jedem Posten erhielten die Teilnehmer ein Stück einer Karte, die sie am Schluss von Nimmerland zurück nach Hause führen sollte.
Auch ein Twister war eine Station des Spielpostenlaufs.
Das Wetter hat in der Ferienwoche überraschenderweise gut mitgespielt, was auch in Hinblick auf die Pandemie vorteilhaft gewesen ist.
In der Kurswoche durften auch die tierischen Bewohner des Chrüzis nicht fehlen: Die Kinder durften mit den Pferden auf der Weide reiten.
Vier Leiterinnen und einige freiwillige Helferinnen und Helfer betreuten die Kinder während der Woche.
Beim Postenlauf stellten die Kinder ein eigenes Tic-Tac-Toe-Spiel her.
Der starke Gruppenzusammenhalt sei ihr Highlight der Woche gewesen, sagt Kursleiterin Mia Peterhans.