Am 1. Juni sind zwei spielstarke Akteure beim Tischtennisclub Dietikon-Weiningen zu Gast: Reto Müller, ehemaliger NLA-Spieler und Däni Peter, Nationalliga-Spieler vom TTC Wil.  Sie geben ihre Tipps & Tricks an alle weiter, die mal erfahren möchten, wie viel Schnitt ein Leistungsspieler in den Ball bringt oder wie schnell ein Schmetterball fliegen kann.

Ob in der Badi, im Schullager oder auf dem Pausenplatz: Die meisten haben schon mal Pingpong gespielt. Wie viel aber hinter diesem Spiel wirklich steckt, entdeckt man erst, wenn ein Könner ein richtiges Anspiel macht: Plötzlich spickt der Ball in irgendeine Richtung weg, mit der man nie gerechnet hat!

Am Freitag, 1. Juni, bietet der Tischtennisclub Dietikon-Weiningen einen Schnupperabend, an dem Gross und Klein die Gelegenheit haben, einen Einblick in den Tischtennissport zu gewinnen. Unter der Leitung von Reto Müller und Däni Peter lernen die Teilnehmenden, wie man Schnitt erzeugt, gute Anspiele macht und den Ball am besten sicher auf dem Tisch halten kann. Als Höhepunkt gibt es um 19:45 Uhr eine Tischtennis-Show, wo die beiden ihr Können zeigen. Wer interessiert ist, kann spontan zu den untenstehenden Zeiten im Schulhaus Fondli vorbeikommen.

Kinder & Jugendliche (bis 16 Jahre): 18:00 – 20:15
Erwachsene: 19:45 – 22:00
Schulanlage Fondli, Bohnackerstrasse 5, 8953 Dietikon
Weitere Auskünfte: pr@ottv.ch / Marc Schwitter 079 673 99 92
www.ttcdw.ch