Gelungene Première und ein fröhliches Publikum bei den Aufführungen des Komödienklassikers "Pension Schöller"!

Am Samstag 8. März 2014 öffnete sich der Vorhang für die diesjährige Produktion der Waldegg-Bühne Uitikon, dem Laientheaterverein aus Uitikon. Mit dem Lustspiel "Pension Schöller" aus dem Jahr 1890 traf die spielfreudige Theatergruppe unter der Regie von Harry Sturzenegger ins Schwarze. Das ausgefallene Stück, die Kostüme, die witzige Geschichte um den Gutsbesitzer Klapproth bereitete bereits an 2 Vorstellungen den Zuschauern viel Spass. Szenenapplaus, Lachsalven, der langanhaltende Schlussapplaus und die gute Stimmung im Theaterbeizli war den Schauspielern der grösste Lohn für all die Arbeit der vergangenen Monate.

Wer sich "Pension Schöller" nicht entgehen lassen will, hat noch Gelegenheit zu einem Besuch bei der Waldegg-Bühne am 11., 14., 15., 19. und 22. März 2014 jeweils um 20.00 Uhr im Üdiker-Huus. Platzreservierung und weitere Informationen unter www.waldeggbuehne.ch