Zum Wahlauftakt trafen sich die Grünliberalen der beiden Bezirke Dielsdorf und Dietikon nach ihrem traditionellen Sternlauf auf den Altberg am Donnerstagabend zum gemütlichen Fondue-Essen in der Waldschenke. Bei bester Fernsicht wurde das Lichtermeer der beiden Bezirke vom Aussichtsturm Altberg aus bestaunt. Mit Prosecco wurde auf den bevorstehenden Kantonsratswahlkampf eingestimmt. So startete das Wahljahr mit viel Spass, gut genährt, voll Tatendrang, mit Weitblick und geerdeten Schuhen.
Mit Barbara Schaffner und Sonja Gehrig sollen mindestens die bisherigen zwei Kantonsratssitze aus den beiden Bezirken verteidigt werden. Mit guten Ideen und zukunftsweisenden, enkeltauglichen Lösungen ist geplant, weitere und neue Wählerschichten anzusprechen, die in Ökologie und liberaler Gesinnung keinen Gegensatz sehen sondern eine logische Notwendigkeit. Die Grünliberalen der Bezirke Dietikon und Dielsdorf sind jedenfalls bereit und möchten sich im Kantonsrat gerne weitere vier Jahre für grüne und liberale Anliegen engagieren.