Was passiert mit meinen Daten?

„Wenn Sie diesen Internet-Cloud-Dienst nutzen, so lagern Ihre Daten in den USA!“ teilte der Referent Hans-Ueli Preisig den rund dreissig interessierten Seniorinnen und Senioren mit, die sich am Donnerstag vom 25. Januar 2018 im Kulturraum des AGZ eingefunden haben. Auch dieser vom Seniorenrat Dietikon organisierte Anlass im Rahmen der „Computeria Dietikon“ sprach sehr viele PC-Nutzer im Rentenalter an. Der Referent und ein weiterer EDV-Spezialist des Computeria-Teams mussten auch recht tiefsinnige Fragen beantworten und im zweiten Teil der Veranstaltung auch gleich online nachvollziehen. Was passiert in einer Cloud – wie kann ich meine Fotoaufnahme mit Angehörigen und Freunden teilen – wie sicher ist dies alles und was kostet das bei den möglichen Diensten. Die Anwesenden erhielten wertvolle Tipps. Weitere Informationen können von der Homepage des Seniorenrates heruntergeladen werden. Zum Schluss wies die anwesende Seniorenrätin, Margrit Meier-Bozian, auf das nächste Angebot der Computeria vom 22. Februar mit dem Thema „Steuererklärung mit Private-Tax“. Hier gehe es aber um die Anwendung dieses Programmes und nicht um ein gemeinsames Ausfüllen der Steuererklärung. Letztgenannte Hilfe ist beim Seniorenrat aber auch zu bekommen, weil ein solches Angebot im Rahmen der Seniorenhilfe besteht (Näheres dazu siehe Homepage www.seniorenrat-dietikon.ch).

Bericht von Hansjörg Frei