Unihockey Fricktal

Unihockey Trainingsweekend F- und E-Junioren

megaphoneVereinsmeldung zu Unihockey FricktalUnihockey Fricktal

Knapp 60 F- und E-Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren, verteilt auf 2 Hallen und 4 Spielfelder. Man kann sich vorstellen, dass am vergangenen Wochenende in Magden einiges los war.
Bereits zum vierten Mal führt Unihockey Fricktal für die jüngsten Vereinsmitglieder ein Trainingsweekend in diesem Rahmen durch. Alle Kinder der drei Standorte Kaiseraugst, Magden und Hornussen kommen für ein Wochenende nach Magden, nur dort ist es aufgrund der beiden grossen Sporthallen überhaupt möglich, ein Anlass dieser Grösse durchzuführen. Viele Eltern helfen bereits zum wiederholten Mal als Assistenztrainer oder im Küchenteam mit, so sind die jungen Sportler sowohl auf als auch neben dem Feld bestens betreut. Erfreulicherweise waren in diesem Jahr auch drei ganz junge Trainer, welche erst vor kurzem die 1418-Coachausbildung des Kantons Aargau absolviert hatten, mit dabei und gaben ihr Wissen weiter.
Während bei den älteren Kindern der Fokus primär beim Unihockeytraining lag und bis zur letzten Lektion mit grossem Einsatz an Technik und Taktik gefeilt wurde, war bei einigen F-Junioren bereits nach dem ersten Morgen etwas die Luft draussen. Das Trainerteam liess sich davon aber nicht entmutigen, mit vielen kleinen, abwechslungsreichen Spielen konnten die jüngsten Vereinsmitglieder immer wieder aufs Neue motiviert werden. So mancher Teilnehmer befand am Ende des ersten Tages, dass es gar nicht so anstrengend war, auch wenn von einigen Eltern zu vernehmen war, dass ihre Kinder bei der Heimfahrt bereits nach wenigen Minuten eingeschlafen waren.
Fast alle Teilnehmer hatten am Sonntagmorgen den Weg in die Hallen erneut gefunden. Nochmals wurde mit grossem Einsatz dem kleinen, weissen Unihockeyball nachgejagt, ehe das Weekend bei Wurst und Kuchen einen Abschluss fand. Das Eltern-Kind Turnier am Sonntagnachmittag musste in diesem Jahr abgesagt werden, trotzdem machten sich am Sonntagnachmittag nur glückliche Gesichter auf den Weg nach Hause.

Meistgesehen

Artboard 1