Gemeinnütziger Frauenverein Urdorf

Tropisches Ausflugsziel im Berner Oberland

megaphoneVereinsmeldung zu Gemeinnütziger Frauenverein UrdorfGemeinnütziger Frauenverein Urdorf

Bei schönstem Wetter begaben sich 27 Frauen vom gemeinnützigen Frauenverein Urdorf auf die jährliche Vereinsreise. Zielort war das Tropenhaus Frutigen im Simmental.

Zwei nette Damen führten uns dort durch eine tropische Landschaft mit nicht weniger als 60 Pflanzenarten aus tropischen Breitengraden, die hier heranwachsen und reifen. Von A- wie Ananas über M- wie Mango bis Z- wie Zwergbananen. Man wurde direkt vom Fernweh ergriffen beim Anblick dieser Exoten in Blüten- und Fruchtform.

Diese Tropenwelt ist eine Pionierarbeit in der Schweiz, die wegen dem Bau des Lötschbergtunnels und dem zu warmen Wasser das dabei Austritt nötig wurde. In der modernen Beckenanlage der ersten alpinen Störaufzucht und Kaviarproduktion tummeln sich ca. 80'000 sibirische Störe.

Nach dem Rundgang durch diese Erlebniswelten meldete sich langsam der Appetit. Nach einem feinen Mittagessen mit exotischem Touch und dem stöbern im Shop bestiegen wir unseren Car und der Chauffeur nahm Kurs auf Hergiswil. Es war ein schöner Septembernachmittag, die Fahrt über den Brünigpass ebenso und der Lungernsee präsentierte sich als riesiger Smaragd

Als Abschluss dieses schönen Tages genossen wir in Hergiswil die Sicht auf den See, sowie die Berge ringsum und einen guten Kaffee samt Nussgipfel. Wer Lust hatte besuchte noch den Shop der Glasi von Robert Niederer, bevor uns Erich, der nette Chauffeur wieder sicher Heimbrachte.

Meistgesehen

Artboard 1