Am Samstag, 9. Februar 2019 fand die erste Standaktion auf dem Kirchplatz in Dietikon statt. Ein gelungener Auftakt in den Wahlkampf der Kantons- und Regierungsratswahlen. Zusammen mit der Unterschriftensammlung für unsere beiden Volksinitiativen - Kant. ZH "Raus aus der Prämienfalle" und der Eidgen. "Für tiefere Prämien - Kostenbremse im Gesundheitswesen (Kostenbremse-Initiative)", gaben sich unsere Kantonsratskandidaten zum Besten. Allen voran Josef Wiederkehr/Dietikon, Janine Vannaz/Aesch, Ingo Engelmann/Uitikon, wirbt zugleich für den Bezirksrat und Reto Siegrist/Dietikon. Auch unsere Gemeinderäte und die Schulpflege waren fleissig bei der Sache! Wir sind am 9. und 16. März 2019 wieder auf dem Kirplatz zu finden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.