Sarah Hunziker (TV Liestal, NKL) ist Turnfestsiegerin 2019 im Trampolinturnen. Bereits am ersten Wettkampftag des Eidgenössischen Turnfestes (ETF) 2019 in Aarau konnten die Athletinnen und Athleten des Trampolinbereichs aus dem NKL Erfolge feiern. Die Trampolinturnerinnen und -turner kehrten mit zwei Gold, fünf Silber und drei Bronzemedaillen nach Liestal zurück.

In der Kunsteisbahn zu Aarau fanden die Trampolinwettkämpfe des Eidgenössischen Turnfestes (ETF) 2019 schon am Eröffnungstag vom vergangenen Donnerstag statt. Am ETF gelten andere Kategorien und leicht veränderte Regularien und somit waren es jeweils große Startfelder in den einzelnen Kategorien. In fast allen Kategorien konnten sich die NKL Athletinnen und Athleten für den Finaldurchgang qualifizieren.

Sarah Hunziker (TV Liestal, NKL) konnte bei den Open Ladies nach einer sehr guten Finalübung den Siegerkranz in Empfang nehmen, die Vorkampfführende Moira Ciliberto (TV Liestal, NKL) durfte als Dritte ebenfalls auf das Podium.

Gold gab es auch in der Altersklasse U13 für den Schweizer Meister Elia Locher (TV Liestal, NKL), dem seine Vereinskollegin Saskia Bischof (TV Liestal, NKL) mit der Silbermedaille auf das Podest folgte.

Silber gab es bei den Junior Girls für Anja Zbinden (TV Liestal, NKL) nach einem souveränen Wettkampf.

Zweimal Edelmetall bei den U15 Boys mit dem überraschenden zweiten Rang von Tom Hunziker (TV Liestal, NKL) bei seinem ersten Wettkampfeinsatz in diesem Jahr nach Verletzung, gefolgt vom Schweizer Meister Max Käfer (TV Liestal, NKL), der diesmal Dritter wurde.

Strahlende Gesichter nach einem großartigen Wettkampf bei den U15 Girls: Lia Pichler (TV Liestal, NKL) und Fiona Meury (TV Liestal, NKL) mit Silber und Bronze für das NKL.

Die auf nur zwei Altersklassen zusammengelegten Synchronwettbewerbe verliefen ebenfalls zufriedenstellend für das NKL-Team. Silber für Silvana Leuenberger/Anja Zbinden (beide TV Liestal, NKL) in der Open Klasse und für Elia Locher/Saskia Bischof (beide TV Liestal, NKL) in der Altersklasse U13. Dazu gab es im Synchron Open Bronze für Noa Wyss (TV Grenchen, NKL) mit seinem Partner Robin Hager aus Rüti.

Dieser Wettkampf bildete den Abschluss der nationalen Wettkämpfe in diesem Semester, bevor es dann bald in die verdienten Sommerferien gehen wird.

Thomas Rutishauser / Jörg Hohenstein NKL