Fussball, 1. Liga

Mit nur 24 Jahren: Nicolas Hunziker vom FC Baden beendet seine Karriere

Nicolas Hunziker (hier im Dress des FC Thun) beendet seine Karriere 24-jährig.

Nicolas Hunziker (hier im Dress des FC Thun) beendet seine Karriere 24-jährig.

Nach einer halben Saison im Kader und ohne Einsatz in der Meisterschaft beendet der Stürmer seine Karriere. Grund dafür sind stete Verletzungen.

Nachdem er sich im vergangenen Winter kurzfristig dem FC Baden 1897 angeschlossen hatte, beendet Stürmer Nicolas Hunziker nun seine Karriere per sofort. Grund dafür sind immer wieder auftretende Verletzungen, die ihn während den letzten Jahren immer wieder geplagt hatten.

Hunziker, der unter anderem beim FC Thun in der Super League zum Einsatz gekommen ist, wollte beim FC Baden seine Karriere neu lancieren. Allerdings konnte er sich im Frühjahr 2020 nicht zeigen, weil die Rückrunde nicht gespielt wurde. Er lief lediglich in Testspielen auf. Nun hat er die Vorbereitung mit dem Team absolviert, Ende letzte Woche aber entschieden, seine Fussballschuhe an den Nagel zu hängen. Der 24-Jährige ist deshalb nicht mehr Teil des Badener Kaders.

Der FC Baden 1897 wünscht Nicolas Hunziker auf diesem Weg alles Gute für die Zukunft und bedankt sich für sein, wenn auch kurzes, Engagement. (acr)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1