Grüne Dietikon

Limmatfeld – Vom Industrie- zum urbanen Wohn- und Arbeitsquartier

megaphoneVereinsmeldung zu Grüne DietikonGrüne Dietikon

Am Samstag, 29. Juni, lud die Grüne Partei Dietikon zu einem Vortrag mit anschliessender Führung durch das Limmatfeld ein. Herr Heinz Beiner (Raumplaner und Immobilienökonom, Mitglied der Geschäftsleitung Planpartner AG) informierte die über 20 Interessierten während seines Input-Vortrags im GLEIS21 über die Entwicklung des gesamten Limmatfeld-Projektes, zeigte ursprüngliche Projektideen und Erwartungen auf und gab seine Einschätzung darüber ab, ob und wie diese erfüllt wurden. Die anschliessenden angeregten Diskussionen wurden während der Führung durch die bereits fertiggestellten und sich noch im Bau befindenden Gevierte des Limmatfeldes fortgesetzt. So konnten sich alle Teilnehmenden selbst ein Bild von der Spannung zwischen Planung und Umsetzung und den einhergehenden Erwartungen machen. Zum Ausklang organisierten die Grünen Dietikon ein gemütliches Grillieren auf dem Rapidplatz.

Meistgesehen

Artboard 1