Die U-18 vom HC Rotweiss Wettingen zeigt starke Nerven und krönt sich als Schweizermeister

Die Wettinger U18 Mannschaft hat sich in der regulären Meisterschaft für das Halbfinale gegen den HC Olten qualifiziert und dieses 3:0 gewonnen.

Sie trafen nun im Finalspiel auf die Junioren des Luzerner SC. Nach starkem Spiel, welches Unentschieden endete, kam es zum Penaltyschiessen, in dem der Schweizermeister erkürt werden musste. Die Limmatstätter schienen gut mit dem Druck umzugehen und setzten sich schlussendlich mit 4:2 durch!