Handballverein Olten

Herren 1.Liga - Erhoffte Revanche gegen Emmen nicht geglückt

megaphoneVereinsmeldung zu Handballverein OltenHandballverein Olten
Foto: Christian Roth

Foto: Christian Roth

In der bisherigen Meisterschaft gelang es nur Emmen, dem Absteiger der NLB, das Herren 1 von Olten zu schlagen. Da dies nicht nur am Stolz der Oltner kratze, sondern auch am Punktestand in der knappen Meisterschaft, war es für den HV Olten umso wichtiger die 2 Punkte in der heimischen Halle halten zu können und somit positiv in die Heimserie von vier Spielen zu starten.

Ob es die Nervosität, die Unkonzentriertheit oder einfach das Pech war, die Startphase misslang den Oltner gründlich, was zu einem Timeout in der 6. Minute führte. Bis zu diesem Zeitpunkt vermochte Emmen 6 Tore zu erzielen, was nicht für das gewohnte dichte Bollwerk der Oltner sprach. Mit richtig gewählten Worten weckte der Trainer die Abwehr auf, an der sich Emmen dann in den nächsten 10 Minuten die Zähne ausbiss. Dann war aber auch diese Phase wieder vorbei und ein munterer Schlagabtausch führte zu einem Halbzeitresultat von 18:15 für Olten.

Auch in der zweiten Halbzeit vermochten vor allem die Offensiven beider Mannschaften überzeugen. Der HV Olten konnte die drei Tore Führung noch bis zur 45 Minute verteidigen, bis Emmen wieder erstarkte und in der 50. Minute zum 29:29 ausglich.

In den letzten 10 Minuten setzte Emmen ihren Lauf fort und sah sich mit einer zwei Toren Führung in der letzten Minute als sicher Sieger. Doch das Spiel dauerte noch 30 Sekunden und der HV Olten vermochte es nicht nur auszugleichen, sondern hatte nochmals die Möglichkeit in Führung zu gehen, doch dafür war der Ballweg zu lang und die Partie war zu Ende.

Nach dieser Schlussphase darf der HV Olten froh sein, den einen Punkt in der Heimhalle halten zu können, doch über das gesamte Spiel gesehen war da bestimmt mehr drin. Nichtsdestotrotz, diese Niederlage bringt beide Mannschaften nicht weiter und lässt das Rennen auf die zwei Finalrundenplätze spannender werden. Nächsten Sonntag spielt der HV Olten es in der Stadthalle gegen den momentanen 4.Platzierten KTV Muotathal.

Sebastian Ruile

Meistgesehen

Artboard 1