Komitee Vorwärts Limmattal

Gateway im Limmattal am falschen Ort

megaphoneVereinsmeldung zu Komitee Vorwärts Limmattal

„Gateway im Limmattal am falschen Ort!“
Dietikon, 1. März 2013 – Für das Komitee „Vorwärts Limmattal!“ ist der
geplante Gateway im Limmattal am falschen Ort. Wir erwarten
Alternativplanungen. Der Zusatzverkehr durch den Gatewayterminal würde
Verkehrs-Lösungen im Quartier Silbern behindern. Dieses ist ohnehin schon
vom Verkehrsinfarkt bedroht.
An seiner Sitzung vom 26. Februar 2013 führte der Ausschuss des Komitees
„Vorwärts Limmattal!“ unter anderem eine Aussprache über den geplanten Gateway
der SBB im Limmattal durch. Dabei zeigte sich das Komitee besorgt über die
Entwicklung. Die SBB stehen im Begriff, eine Planung voranzutreiben, die in ihrer
Wirkung für die Verkehrssituation in der Silbern verheerend wäre. Der zusätzliche
Lastwagenverkehr der umgeschlagenen Container würde hauptsächlich im
Silbernquartier entladen, einer Region, die ihrerseits bereits vom Verkehrsinfarkt
bedroht ist. Aus Sicht des Komitees ist der Gateway im Limmattal am falschen Ort.
Alternativen wie Rekingen stehen zur Verfügung.

Meistgesehen

Artboard 1