Grünliberale Partei Wettingen

Fraktionsbericht zur Einwohnerratssitzung vom 30.01.20

megaphoneVereinsmeldung zu Grünliberale Partei Wettingen
..

Die glp Fraktion begrüsst die neuen Einwohnerrätinnen und Einwohnerräte und freut sich auf die künftige Zusammenarbeit. Ein herzliches Willkommen!

Bei der Sitzungsvorbereitung gab von den traktandierten Geschäften das Kreditbegehren für die Werkleitungs- und Strassenoberbausanierung der Etzel-, Bernina-, Eiger-, Lägern- und Säntisstrasse am meisten zu diskutieren. Insbesondere wird in Frage gestellt, ob es einen Kreisel braucht. Die glp Fraktion wünscht sich eine vernünftigere und günstigere Variante ohne Kreisel, dafür mit besserer Signalisation. Die geplanten Kosten erscheinen sehr hoch, der Sparwille wird vermisst. Die glp Fraktion hätte sich insgesamt mehr Varianten, mehr Informationen und mehr Transparenz gewünscht und wird daher die Rückweisung des Geschäfts beantragen.

Dem Kreditbegehren für den Ausbau des Schulhauses Zehntenhof wird die glp Fraktion zustimmen. Ebenso Zustimmung erhalten die Vorstösse von Marie-Louise Reinert betreffend Licht, Biodiversität sowie Segler- und Artenschutz. Den Vorstoss betreffend Gartenwissen wird die glp Fraktion jedoch ablehnen. Er geht zwar im Grundsatz in die richtige Richtung, schiesst aber weit übers Ziel hinaus betreffend Folgekosten und Wirkung. Beim Vorstoss betreffend ökologischer Ausgleich ist die glp ebenfalls etwas kritisch und kann das Ansinnen nur bis 5 Grad Neigung bei Flachdächern unterstützen.

Die weitern Geschäfte nimmt die glp wie traktandiert zur Kenntnis.

Für die glp Fraktion, rjs

Meistgesehen

Artboard 1