FDP.Die Liberalen

FDP macht Dietikon sauberer und will Einwohner damit «sensibilisieren»

megaphoneVereinsmeldung zu FDP.Die LiberalenFDP.Die Liberalen

Zum wiederholten mal sagt die FDP Dietikon dem Abfall der sorglos weggeworfen wird den Kampf an. Bei sehr warmen Temperaturen traf sich die Gruppe letzten Samstag pünktlich um 9 Uhr beim Schulhaus Wolfsmatt für eine 2 stündige Clean Up Aktion.  Rund 10 Personen darunter auch Kantonsrätin Bettina Balmer haben das Gebiet Rund ums Schulhaus bis ins Luberzen gesäubert. Mit dabei waren auch Stadtrat Philipp Müller und Mitglieder der FDP-Gemeinderatsfraktion. Unzählige, achtlos weggeworfene Zigarettenstummel, Plastikflaschen, Dosen verschwanden in den gelben Säcken mit der Aufschrift „Sauberes Dietikon“. Sogar ein defektes Kickboard gehörte zu den Fundobjekten. Fazit - es muss weiter sensibilisiert werden dass wir alle mitverantwortlich sind für ein sauberes Dietikon!

Meistgesehen

Artboard 1