Jodlerclub Echo vom Lindenberg, Uezwil

Einladung des Freiämter Jodlerclubs nach Bern - ein Höhepunkt jagt den Anderen

megaphoneVereinsmeldung zu Jodlerclub Echo vom Lindenberg, UezwilJodlerclub Echo vom Lindenberg, Uezwil
Jodlerclub „Echo vom Lindenberg“ auf dem Bahnhofplatz in Bern (im Hintergrund der „Käfigturm“)

Jodlerclub „Echo vom Lindenberg“ auf dem Bahnhofplatz in Bern (im Hintergrund der „Käfigturm“)

Kaum zwei Monate seit dem Auftritt des Jodlerclub Echo vom Lindenberg am Eidg. Schwing- und Älplerfest in Zug, folgte wiederum ein grosses Engagement, diesmal an der Jodlermatinée im prunkvoll ausgestatteten, neu renovierten Kultur-Casino in Bern.

Schon früh am Sonntagmorgen besammelten sich die Mitglieder des JC EvL beim Bahnhof Boswil um die Reise nach Bern anzutreten. Bereits der Fussmarsch vom Bahnhof Bern am Sonntagmorgen um 8 Uhr war ein schönes Erlebnis. Ein Foto vor dem Bundeshaus, auf dem noch leeren Bundes­platz, durfte natürlich nicht fehlen. Vorbei am legendären Hotel Bellevue wurde das Kultur-Casino Bern erreicht. Sowohl beim eigenen Auftritt, als auch bei den Konzertvorträgen der übrigen Formationen, durfte man sich an der hervorragenden Akustik in diesem Konzertsaal erfreuen.

An dieser vom Eidg. Jodlerverband organisierten Jodlermatinée waren von allen fünf Teilverbänden bestens ausgewiesene Formationen zu hören. Für den Jodlerclub Echo vom Lindenberg war es eine Ehre, den Nordwestschweizerischen Jodlerverband zu vertreten. Auch während dem anschliessen­den Bankett durften die verschiedenen Formationen nochmals je ein Lied zum Besten geben. Um halb vier Uhr ging es an diesem prächtigen Herbsttag wieder durch die schönen Berner Gassen zurück zum Bahnhof Bern. Auf dem stark frequentierten Bahnhofplatz war es für den Jodlerclub noch eine grosse Freude, ihre schöne Heimat mit dem tiefgründigen Jodellied „Mys Freiamt“ zu besingen. Damit erfuhren die zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer auch die Herkunft des Clubs, bevor dann zufrieden die Heimreise angetreten wurde.

Schon bald folgt der nächste Höhepunkt des ereignisreichen Vereinsjahres: Am Freitag 14. und Samstag 15. November, 20.00 Uhr (Nachtessen ab 18.30 Uhr), finden die beiden Jodlerabende in der Mehrzweckhalle in Boswil statt. Dieses Jahr ist unter anderem Nicolas Senn am Hackbrett zu Gast. Der Vorverkauf beginnt am Montag 28. Oktober, 18.00 Uhr (siehe auch www.echovomlindenberg.ch).

Toni Rohrer

Meistgesehen

Artboard 1