Brass Band Frohsinn Laupersdorf

Ehrenpräsident Konrad Brunner tritt nach 59 Jahren Mitgliedschaft aus der Frohsinn

megaphoneVereinsmeldung zu Brass Band Frohsinn Laupersdorf
Co-Präsident Martin Brunner ehrt den austretenden Ehrenpräsidenten Konrad Brunner

Co-Präsident Martin Brunner ehrt den austretenden Ehrenpräsidenten Konrad Brunner

Kürzlich hielt die Brass Band Frohsinn Laupersdorf ihre 196. Generalversammlung ab. Der Co-Präsident Martin Büttler durfte 30 Aktivmitglieder, den Dirigenten Wolfgang Nussbaumer sowie den Ehrendirigenten Heinz Sinniger begrüssen. Mit dem Jahreskonzert, dem kantonalen Musikfest St. Gallen, dem Brunnenfest und dem Adventskonzert konnte die Brass Band auf ein intensives und erfolgreiches Jahr zurückblicken. Sie traf sich insgesamt zu 70 Proben und Anlässen. 13 Mitglieder glänzten mit einem Probebesuch von 90% und mehr. In diesem Jahr fanden keine Wahlen des Vorstandes oder der Musikkommission statt. Einstimmig für ein weiteres Jahr gewählt wurde der bewährte Dirigent Wolfgang Nussbaumer aus Mümliswil.

Co-Präsident Martin Brunner nahm einige Ehrungen und Auszeichnungen vor. Für 20 Jahre Mitgliedschaft konnten Martin Büttler und Michael Brunner geehrt werden. Für 25 Jahre Mitgliedschaft und neu kantonale Veteranin wurde Dagmar Schaad gratuliert. Daniel Flück blickt auf stolze 40 Jahre Vereinszugehörigkeit zurück. Für über 50 Jahre Mitgliedschaft und insgesamt 238 Vereinsjahren konnten Fridolin Brunner, Konrad Brunner, Anton Brunner sowie Bruno Schaad geehrt werden. Roland Kamber wurde nach 2016 erneut «Mitglied des Jahres» und konnte den begehrten Pokal in Empfang nehmen. Leider verliert die Brass Band Frohsinn ihr Ehrenaktivmitglied und Ehrenpräsidenten Konrad Brunner. Er hängt nach 59 Jahren Mitgliedschaft seine Es-Tuba an den bekannten Nagel. Konrad Brunner war 10 Jahre im Vorstand tätig, 6 Jahre Präsident, 1 Jahr Vize-Präsident und 3 Jahre Sekretär. Zudem war er OK-Präsident «Treffen Mutters» sowie des Grossanlasses «175 Jahre Frohsinn». Vor 20 Jahren wurde er zum Ehrenpräsidenten gewählt. Die Brass Band Frohsinn verneigt sich von dieser sensationellen Leistung und sagt herzlichen Dank für die unzähligen schönen Stunden.

Brass Band Frohsinn Laupersdorf

Meistgesehen

Artboard 1