Grüne Dietikon

Die Grosszügigkeit der Dietikerinnen und Dietiker

megaphoneVereinsmeldung zu Grüne DietikonGrüne Dietikon

Die Grünen Dietikon waren am diesjährigen Dietiker Weihnachtsmarkt präsent. An ihrem Stand verkauften sie von Verena Wyler (Mitglied der Sozialbehörde) aus Sektkorken gefertigte Weihnachtswichtel und Postkarten von Lucas Neff (Stadtrat). Der Grünapfelpunsch lud ausserdem zum Verweilen und zu einem kurzen Schwatz mit den am Stand präsenten Parteimitgliedern ein. Wie die letzten Jahre ging der gesamte Erlös als Spende an die Organisation Médecins Sans Frontières/Ärzte ohne Grenzen (MSF). Der Verkaufserfolg war so gross, dass gegen Mittag bereits für Nachschub gesorgt werden musste. Auf grossen Anklang bei Jung und Alt stiessen insbesondere die Weihnachtswichtel im selbstgestrickten weissen und roten Gewand, letztere waren den nordischen Jultomte nachempfunden. Die Postkarten mit Dietiker Sujets sind bei den Dietikerinnen und Dietikern bereits aus den Vorjahren bekannt und einige nutzten die Gelegenheit, ihren Vorrat aufzustocken. Insgesamt durften die Grünen Dietikon am Schluss des Tages 1002.95 Franken auf das Konto von Médecins Sans Frontières überweisen!

Meistgesehen

Artboard 1