Bläserphilharmonie Aargau BPA

Die Bläserphilharmonie Aargau (BPA) startet mit neuem Vorstand ins Projekt 2019

megaphoneVereinsmeldung zu Bläserphilharmonie Aargau BPABläserphilharmonie Aargau BPA

Das Programm 2019 der Bläserphilharmonie Aargau wartet mit einer Schweizer Erstaufführung und einer wunderbaren Violin-Solistin unter der Leitung von Roman-Brogli-Sacher auf.

An der diesjährigen Generalversammlung der Bläserphilharmonie Aargau wurde ein neuer Vorstand unter dem Präsidium von Urban Bauknecht gewählt. Zusammen mit dem Präsidenten sind weiter dabei Markus Steimen (Musik) und Sergei Yemelyanenkov (Marketing). Unterstützt werden sie von den neu gewählten Vorstandsmitgliedern Sandra Huber (Finanzen), Michel Byland (Logistik) und Antonio Giampà (Sponsoring). Die Wahlen wurden professionell durch den Tagespräsidenten André Keller durchgeführt. Er war der Gründungspräsident der BPA und bedankte sich bei allen Beteiligten, dass sie das Projekt Bläserphilharmonie weiterführen und ein weiteres, neues Projekt in Angriff nehmen. Alle Traktanden wurden diskussionslos und einstimmig genehmigt. 

Das Programm 2019 sieht zwei Konzerte vor und zwar am Samstag, 21. September 2019 in Stein AG und am Sonntag, 22. September 2019 in Buchs AG. Aufgeführt werden die 5. Symphonie von Thomas Trachsel und zwar als Schweizer Erstaufführung. Das freut und ehrt die Bläserphilharmonie natürlich ausserordentlich. Der zweite Programmteil beinhaltet den 1. Satz von Tschajkowskys Violinkonzert. Dieses wird durch die hervorragende Aargauer Violin-Solistin Sonja Jungblut begleitet. Die musikalische Leitung wurde dem Aargauer Roland Brogli-Sacher übertragen, eine Kapazität in seinem Metier. 

Der Vorstand freut sich auf die neue Herausforderung und ist überzeugt, auf die nötige Unterstützung von Institutionen, Sponsoren und Gönnern zählen zu können. 

Die BPA: Die Bläserphilharmonie Aargau ist ein sinfonisches Blasorchester, welches sich zum Ziel gesetzt hat, zeitgenössische und historische Musik für sinfonische Blasorchester mit hohem künstlerischem und musikalischem Anspruch im Kanton Aargau aufzuführen. Die Orchestermitglieder setzen sich aus Musikern, Instrumentallehrpersonen sowie überdurchschnittlich versierten Laienmusikern zusammen, welche grossmehrheitlich im Kanton Aargau leben und/oder arbeiten und als Instrumentalisten und/oder Dirigenten in verschiedensten Ensembles und Orchester musikalisch im Kanton Aargau aktiv sind. 

Weitere Informationen zur Bläserphilharmonie Aargau sowie den Unterstützungsmöglichkeiten, sind in Kürze auf www.blaeserphilharmonie-aargau.ch abrufbar.

Meistgesehen

Artboard 1