Hauseigentümerverband Weiningen-Geroldswil-Oetwil

Der HEV Weiningen-Geroldswil-Oetwil zu Besuch bei der ETH auf dem Hönggerberg

Passend zum diesjährigen 200-Jahr Jubiläum von Alfred Escher konnte unser Präsident Daniel Weber die Mitglieder des HEV Weiningen – Geroldswil – Oetwil zur Besichtigung der ETH Hönggerberg begrüssen. Der traditionelle Herbst-Event führte uns diesmal eindrücklich vor Augen, welche imposante Bildungsstätte sich auf dem Hönggerberg befindet und zeigte uns auch auf, welch markante Spuren Alfred Escher in der Schweizer Geschichte hinterlassen hat.

Nebst Standorten im Zentrum von Zürich, mit dem gut sichtbaren Kuppelgebäude hoch über der Stadt, betreibt die ETH diverse andere Standorte in der Schweiz, aber auch im Ausland. Die Eidgenössisch Technische Hochschule, gegründet 1855, ist eine der weltweit führenden technisch naturwissenschaftlichen Hochschulen und 21 Nobel-Preisträger waren schon an der ETH tätig.

Unter kundiger Führung konnten wir an diesem sonnigen Nachmittag einige der Gebäude und Werkstätten besuchen und erfuhren allerlei Wissenswertes, so zum Beispiel, dass der Campus Hönggerberg der Studien-, Forschungs- und Arbeitsort von rund 30‘000 Personen aus 120 Ländern ist. In den nächsten Jahren sind weitere Ausbauschritte geplant und in der Zwischenzeit ist auf dem Hönggerberg eine richtige Stadt, auch mit entsprechender Infrastruktur, entstanden.

Der Besichtigungs-Event endete wie immer mit einem feinen Apéritif und unter den Anwesenden konnten die Eindrücke noch etwas weiter vertieft werden.

Die Mitglieder des HEV Weiningen–Geroldswil–Oetwil treffen sich jährlich an der Generalversammlung und beim traditionellen Herbstanlass. Zudem können Mitglieder zum Beispiel von folgenden HEV-Dienstleistungen profitieren:

_______________________________________________________________________________

Mehr Informationen zum Hauseigentümerverband Weiningen–Geroldswil–Oetwil auf:

www.hev-weiningen.ch

E-Mail- Zuschriften an: Info@hev-weiningen.ch

_______________________________________________________________________________

  1. November 2019

Meistgesehen

Artboard 1