2. Liga

Cheftrainer Peter Schädler bleibt dem SV Muttenz ein weiteres Jahr erhalten

Peter Schädler

Peter Schädler

Der SV Muttenz freut sich sehr, die Vertragsverlängerung mit Peter Schädler, dem Cheftrainer der 1. Mannschaft, bekannt geben zu können. Der Inhaber der UefaPro-Lizenz bleibt dem Verein erhalten. Der Vertrag wird um eine weitere Saison, bis Ende der Spielzeit 2018/2019, verlängert.

Peter Schädler konnte die mit der Vereinsleitung gesetzten Ziele allesamt erreichen. Unter Schädler wurden wieder vermehrt eigene Junioren in die 1. Mannschaft eingebaut. Die Spieler wurden weiterentwickelt und der Turnaround im sportlichen Bereich wurde geschafft. Die Mannschaft hat sich nach dem Abstieg im letzten Jahr sofort an der Spitze der 2. Liga regional etabliert und spielt einen spektakulären Offensiv-Fussball. In dieser Saison hat der SVM bereits 72 Tore erzielt. Kein anderes Team in der Liga ist produktiver. Mit Manuel Alessio (25 Treffer) stellt die Mannschaft zudem den besten Torschützen der Liga.

Folgerichtig wird die Zusammenarbeit zwischen Peter Schädler und dem SV Muttenz auf Wunsch beider Seiten um eine weitere Saison verlängert. Die Vereinsleitung freut sich, den eingeschlagenen Weg mit Schädler weiterzuführen

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1