Jugendforum Sarmenstorf

Aus dem JUGENDFORUM wird offiziell nur noch «JUFO»!

megaphoneVereinsmeldung zu Jugendforum SarmenstorfJugendforum Sarmenstorf

Der Umstand, dass wir seit Jahren an Mitgliederschwund und jugendlichen Nachwuchsproblemen leiden, hat uns dazu bewogen, die Bezeichnung «Jugend» aus unserem Namen zu entfernen. Seit über 45 Jahren war das JUGENDFORUM umgangssprachlich als JUFO in Sarmenstorf bekannt, deshalb haben wir an der Generalversammlung vom 15. Februar 2019 beschlossen, nur noch diesen Namen einzusetzen. Damit möchten wir eventuelle Neumitglieder ansprechen, die nicht mehr ganz so «jugendlich» sind, aber Lust auf den Verein haben. Auf diese Weise können die Zukunft des Vereins und die Chlaustradition bewahrt werden. Wer also Interesse am St. Nikolaus-Brauch in Sarmenstorf hat, der darf sich jederzeit gern unter muriel@willborn.ch melden.

Sinn und Zweck des Vereins haben wir nicht verändert. Nach wie vor organisieren wir den St. Nikolaus im Dorf, unterstützen die Kirche am Suppentag und führen vereinsinterne Anlässe durch. Unser nächster Anlass, das Chlausbräteln, findet am 25. Mai 2019 in der Jägerhütte Sarmenstorf statt.

Die Änderung liegt lediglich im Namen und der Logo-Farbe! Ein leuchtendes Grün soll den Weg in die Zukunft weisen. Die neuen T-Shirts wurden bereits beim Suppenschöpfen am Suppentag der Kirchengemeinde Sarmenstorf präsentiert.
Ebenfalls wurden an der Generalversammlung zwei neue Mitglieder in den Vorstand gewählt. Muriel Willborn (Präsidentin), Franziska Hallauer (Aktuar), Michel Schmutz (Kassier), Lukas Bauer (Material), Ramona Aeppli (Beisitzer), Petra Stutz (Beisitzer).

Meistgesehen

Artboard 1