Schwyzerörgeli-Gruppe Schlieren

Auch in Bernex (Genf) wurde Tradition gross geschrieben

megaphoneVereinsmeldung zu Schwyzerörgeli-Gruppe Schlieren

Am vergangenen Wochenende wurde in Bernex das 5. Schweizerische Grossformationentreffen drchgeführt. Ein Stelldichein der Schwyzerörgeli-Grossformationen aus der ganzen Schweiz. Bereits zum 5. Mal dabei auch die Schwyzerörgeli-Gruppe Schlieren mit 24 TeilnehmerInnen. Das schöne Wetter trug dazu bei, dass der gut organisiert Anlass ein grosser Erfolg wurde.

Kurz nach dem Mittagessen am Samstag, fand im Gemeindesaal, in Anwesenheit der Gemeindebehörden, der offizielle Festakt zur Erföffnung statt. Anschliessen war Zeit für den obligaten Fototermin.

An 3 offiziellen, sowie an spontanen Auftritten in der Ländlergasse, präsentierte sich die Gruppe vor zahlreichem Publikum, das sich mit grossem Appaus bedankte.

Nach einer kurzen Nacht, besuchte die Gruppe am Morgen den ökumenischen Gottesdienst, der von Schwyzerörgelimusik, Jodel und Alphornblasen umrahmt wurde. Zum Schluss spielten alle TeilnehmerInnen gemeinsam drei bekannte Stücke.

Vor dem letzten Auftritt im grossen Festzelt, spielte die Gruppe nochmals spontan an verschiedenen Orten auf. Der einstündige Auftritt im Festzelt war der krönende Abschluss. Die musikalischen Darbietungen, gewürzt mit Rhytmusinstrument, kamen beim Publikum sehr gut an. Das Appenzellerstück "Rund um dä Säntis" unterstützt durch unseren Talerschwidnger Rüdel, liesssen die Gäste nicht mehr auf den Bänken sitzen. Es wurde fleissig das Tanzbein geschwungen, mitgesungen und geklascht.

Dann hiess es schon wieder Abschied nehmen. Einmal mehr durfte die Schwyzerörgeli-Gruppe an einem Grossformationentreffen teilnehmen, das als weiterer Höhepunkt in der Gruppengeschichte  eingehen und noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.

Auch Peter Sauter, der für die Organisation vor Ort hzuständig war, hat seine Feuertaufe mit Bravour bestanden. Einen herzliche Dank auch an die Präsidentin Sylvia Bader, und unseren musikalischen Leiter Hansruedi Nyfeler. Nicht zu vergessen unser Carchauffeur Urs Peyer, der uns immer wieder einen super Service bietet.

Rolf Meier

Meistgesehen

Artboard 1