Unter dem Motto "MuSic 4 yOu" führen die Musikvereine Birmensdorf und Zürich-Wollishofen zwei Gemeinschaftskonzerte durch

Die Bewohner der Gemeinden Birmensdorf, Aesch und Uitikon sind es sich gewohnt, dass "ihre" Dorfmusik sich immer wieder etwas Neues überlegt, um den geschätzten Zuhörern ein spannendes und abwechslungsreiches Jahreskonzert zu bieten. Bereits 2014 führte die Harmonie Birmensdorf mit "Birmi in Concert" ein wohl unvergessliches Konzert mit Chören aus der näheren Umgebung durch.

Am Samstag, 26. November 2016 erwartet die Zuhörer des diesjährigen Jahreskonzertes  ein weiterer Leckerbissen. Gemeinsam mit dem befreundeten Musikverein Harmonie Zürich-Wollishofen haben die beiden Dirigenten, Cäcilia Gebhardt und Lorenz Stöckli ein sehr abwechslungsreiches und anspruchsvolles Konzertprogramm einstudiert.

Bereits vor vier Jahren entstand nämlich die Idee, ein Konzert mit einem anderen Musikverein zu planen. Ziel war es, dass nicht einfach zwei Vereine je einen Konzertteil bestreiten sollen – nein – Ziel war es, dass eben alle Musikanten und Musikantinnen gemeinsam im Rahmen des Projektes "MuSic 4 yOu" auf der Bühne die Stücke präsentieren werden. Der Musikverein Zürich-Wollishofen unterstützt die Harmonie Birmensdorf seit einigen Jahren am  Zürcher Sechseläuten. So lag es auf der Hand, dieses Projekt mit diesem Verein durchzuführen.

Seit einigen Monaten proben die beiden Vereine Stücke wie "The Lion  King", "Orpheus aus der Unterwelt", "West Side Story" oder "Die Fledermaus" ein. Während dem Konzert werden jeweils die Dirigenten abwechselnd das 80-köpfige Gesamtkorps dirigieren. Dies ist für Dirigenten wie auch für die Musikanten und Musikantinnen eine besondere Herausforderung. Zwei Vereinskulturen und zwei verschiedene Dirigierstile galt es während den Probephasen zusammen zu bringen.

Das Ergebnis ist grandios und einmalig - das sollte man sich nicht entgehen lassen.

Die Türen für diesen musikalischen Unterhaltungsabend werden am Samstag, 26. November 2016 um 18.30 Uhr geöffnet mit Nachtessen und reichhaltiger Tombola. Der Eintritt ist frei (Kollekte). Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr.

Das Konzert wird nicht wie üblich ein zweites Mal in Aesch durchgeführt, sondern am Sonntag, 11. Dezember 2016 um 15.00 Uhr in der Kirche auf der Egg in Zürich-Wollishofen.

Bettina Brunner, OK Gemeinschaftskonzerte Harmonie Birmensdorf / Harmonie Zürich Wollishofen